One day in my life

by - Oktober 27, 2015

Guten Morgen,
ich hab neulich einmal meine Kamera mitgenommen und immer festgehalten, was ich so an diesem Tag gemacht habe. Das war der Mittwoch, den 14. Oktober, und ich hatte Gott seid Dank nur 4 Stunden Schule, durch Freistunden und Ausfall. Nach der Schule ist meine Freundin dann noch mit zu mir gekommen (Ja, ich weiß das du das liest L♥) und wir haben Muffins gebacken und später war ich dann noch joggen. Abends hab ich noch mit meinem Dad "The 100" geguckt, ist noch jemand ein Fan von der Serie?





Zum Frühstück gabs einen heißen Kakao und 2 Nutellatoasts

Deutschunterricht mit L und Kinderschokolade
Schoko-Kirsch-Muffins gebacken mit Lulu ♥
                                 An einem veregneten Tag hilft es nur einen Muffin zu essen, Kakao zu trinken,                                                    Videos zu schauen und sich in einen Onesie zu kuscheln.
Abendliches Joggen
Kaminliebe♥
"The 100" mit Papa schauen
Zum Abendbrot gab es Grießbrei mit Zimt und Zucker

You May Also Like

8 Kommentare

  1. Toller Post - die Muffins sehen total lecker aus! <3

    Liebe Grüße
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt trotz der Schule nach einem schönen + entspannten Tag.
    Ein schöner Post!

    AntwortenLöschen
  3. Ein echt schöner Post!
    Und ja ich liebe 'The 100' auch total obwohl ich es manchmal schon etwas brutal finde :D
    Ich habe deine Blog grade durch Zufall entdeckt und er gefällt mir total! Hast eine neue Leserin!♥

    xoxo Natalie
    http://erdbeerjunkiee.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja manchmal kann ich garnicht hinschauen, weil es so brutal ist :D
      Dankeschön, freut mich ♥

      Löschen
  4. Tolle Bilder, bei so kalten Tagen kuschle ich mich auch gerne in eine Decke.

    Alles liebe
    Sidney
    www.mo-reli.blogspot.com

    AntwortenLöschen